Posts Tagged ‘FOX Channel’


"The West Wing" ab Montag in Deutschland

Samstag, 17. Mai, 2008

Am Montag startet der FOX Channel Deutschland als Pay-TV-Spartenkanal unter anderem im arenaSAT-Paket. Im Mittelpunkt: Neue und alte US-Serien, die auf anderen deutschen Kanälen aus welchen Gründen auch immer keine Chance hatten und dies auch noch ohne Werbeunterbrechungen, im Zweikanalton und mit diversen zeitversetzten Wiederholungen unter der Woche. Klingt soweit ganz gut.

Aber natürlich gibt es noch einige „Schönheitsfehler“: Erstens ist es ein PayTV-Kanal — aber ich habe schon immer betont, dass ich gerne bereit bin, für einen Sender zu zahlen, der mir zuverlässig gutes Serienmaterial im Zweikanalton liefert. Zweitens zeigt FOX laut
DWDL die Serien erstmal nur im altbackenen 4:3-Format — geradezu ein unfassbarer Lapsus für einen PayTV-Kanal. Drittens hat er zum Sendestart nur ein kleines Serien-Portfolio parat, aber immerhin durchweg gespickt mit einigen Juwelen („The West Wing“, „Lost“, „Sopranos“, „The Practice“, „Curb Your Enthusiasm“, gerüchteweise später auch noch „Carnivale“, „Entourage“ und „The Wire“). Und schließlich schafft auch er (zumindest soweit bisher bekannt) es nicht, den Abstand zwischen US-Ausstrahlung und Deutschland-Start auf unter sechs Monate zu drücken. Da war PREMIERE schon mal einen Schritt weiter.

Ich hoffe mal, dass FOX Channel dann auch alle Staffeln der angekündigten Serien zeigen wird und nicht plötzlich auf halber Strecke die Pferde wechselt.

DWDL.de hat den Sendeplan der ersten beiden Tage. Ich werde den Sendestart zwar nicht sehen können, aber angesichts meiner bisher noch weitestgehend unbenutzten „West Wing“-DVD-Sammlung spiele ich mit dem Gedanken, zeitgleich einen West-Wing-Marathon anzupacken. Denn welch besseren Zeitraum als im US-Wahljahr gibt es denn, um diese exzellente Drama-Serie endlich mal in einem Rutsch zu sehen? (okay, „in einem Rutsch“ umfasst bei mir üblicherweise einen Zeitraum von neun Monaten 😉