Posts Tagged ‘Heist’


"The West Wing" endet nach 7 Jahren

Sonntag, 22. Januar, 2006

NBC hat heute offiziell mitgeteilt, dass „The West Wing“ nach der aktuellen siebten Staffel eingestellt wird. Die Entscheidung war weitesgehend erwartet worden, da das Drama um die fiktiven Ereignisse im Weissen Haus in den den letzten Jahren quoten- und qualitätsmäßig dahinschwächelte. Nach dem Abgang von Creator Aaron Sorkin nach der vierten Staffel verlor die vielfach ausgezeichnete Serie drastisch an Ansehen bei Kritikern und Zuschauern. Erst im Verlauf der sechsten Staffel gelang es den Machern wieder etwas verlorenes Terrain gutzumachen. In die Schlagzeilen geriet die Serie zuletzt, als der Darsteller einer der zentralen Figuren in der Serie, John Spencer, überraschend an einem Herzinfarkt vor wenigen Wochen starb.

Das Serienfinale soll laut NBC am 14. Mai ausgestrahlt werden, den Schlußpunkt der Serie soll die Entscheidung um den Nachfolger des fiktiven Präsidenten Bartlet setzen. Entgegen früherer Hoffnungen werden die ehemaligen Produzenten Aaron Sorkin und Thomas Schlamme nicht an der Entstehung des Serienfinales beteiligt sein.

Gleichzeitig gab NBC weitere kurzfristige Änderungen an ihrem Midseason-Programm bekannt. Das von Dick Wolf produzierte Krimidrama „Conviction“ um junge Anwälte (joh, das Genre „Legal Drama“ ist nicht totzukriegen) wird nach den olympischen Spielen in das Freitagsprogramm aufgenommen. Gleichzeitig wird die seit vielen Jahren laufende Krimiserie „Law & Order“ (ebenfalls von Dick Wolf produziert) auf 21 Uhr am Mittwoch vorgezogen und läuft damit genau gegen den Blockbuster „Lost“. Damit wird die Luft am Mittwoch Abend immer dünner. „Las Vegas“ und „The Apprentice“ werden ebenfalls ab März neue Sendeplätze erhalten.

Ob der „Friends“-Spin-Off Flop „Joey“ jemals noch mal auf den Bildschirm zurückkehrt, erscheint auch nach der Press Tour noch unwahrscheinlicher. Die Serie hat zwar noch 12 fertiggestellte Episoden auf Lager, aber NBC will derzeit für die schwache Sitcom keinen Platz im Programm machen. Im Mai wird sich auf den Upfronts dann spätestens klären, ob die „Friends“-Ära endgültig beendet ist.

Update: My Name Is Earl und The Office wurden beide für eine komplette zweite Staffel verlängert. „The Office“ wird dennoch dieses Jahr noch eine verkürzte Staffel produzieren und schon Ende März vom Bildschirm verschwinden, um Steve Carell die Gelegenheit zum Dreh eines Spielfilms zu geben. Dass „Will & Grace“ ebenfalls wie „West Wing“ im Mai eingestellt wird war ja schon seit letztem Jahr vermutet worden. Neben „Conviction“ werden auch noch das Drama „Heist“ und die Comedy „Teachers“ vorzeitig in der Midseason gestartet.