Posts Tagged ‘herskovitz’


"My So-Called Life" bei heise

Sonntag, 22. Juli, 2007

Also heise.de wäre jetzt wirklich einer der letzten Plätze im Web gewesen, bei denen ich jemals eine Erwähnung von „thirtysomething“ und „My So-Called Life“ erwartet hätte 🙂

Okay, es geht auch eigentlich um „1/4life“ bzw „Quarterlife„, die neue Serie von Zwick&Herskovitz, die Gerüchten zufolge gerade von MySpace lizenziert wurde — was ein ziemliches Novum in Hollywood wäre. In der speziell auf den Broadcast im Web zugeschnittenen Produktion geht es um eine junge Autorin einer Frauenzeitschrift, die ein anonymes Weblog namens „quarterlife“ über ihre Freunde betreibt. „Quarterlife“ ist dabei eine Anspielung auf die so genannte Quarterlife-Crisis, sozusagen eine Midlife-Crisis für 25-Jährige.

Wer hierbei ein kleines „deja-vu“ hat, dem sei bestätigt, dass Teile davon  ursprünglich in einem Konzept für eine ABC-Fernsehserie steckten, die aber im Jahre 2004 trotz massiver Vorschuss-Lorbeeren nicht von ABC weiterverfolgt wurde. Immerhin wurde eine Pilot-Episode gedreht, unter anderem mit Shiri Appleby — aber nie ausgestrahlt.  Ich hatte sogar mal eine Website für „1/4-life“ eingerichtet.

Die neue MySpace-„Serie“ ist aber eine komplette Neuproduktion mit neuem Cast & Crew und deutlich kleinerem Budget. Einer der Co-Produzenten ist übrigens unter anderem der Bruder von Devon Gummersall, Josh Gummersall, welcher bereits seit vielen Jahren als Assistent bei der Bedford Falls Company arbeitet.